8 Cargo Information

Sofort Zugang zu den eigenen Bills of Lading (B/Ls) an Bord eines eintreffenden Containerschiffes.

Vorteile

  • Rund um die Uhr Einsicht in die eigenen Bills of Lading an Bord eines eintreffenden Schiffes
  • Praktisches Track & Trace: ETAs in Echtzeit, Ankündigung von Zollkontrollen und Löschbestätigungen
  • Über ein System-Interface Ladungs- und Planungsdaten direkt einlesen und wiederverwenden
  • B/Ls können von mehreren Parteien gleichzeitig verwendet und nachverfolgt werden

Einfache Planung des Anschlusstransports

Mit den B/L-Daten aus dem Dienst Cargo Information können Sie rund um die Uhr Ihre Zollgut-Übernahme-Erklärungen korrekt abfertigen und den Anschlusstransport planen. Sie brauchen die Reederei/Schifffahrtsagentur nicht mehr wegen Ihrer Ladungsdaten anzurufen oder anzumailen. Sie können die Ladungsdaten außerdem auch für andere Dienste von Portbase weiterverwenden: Notification Local Clearance, Transit Declaration sowie Declaration Food and Consumer Products.

Track & Trace, inkl. ETAs in Echtzeit

Der Dienst bietet Ihnen außerdem eine praktische Track&Trace-Funktion. Dank einer Zusammenarbeit mit Koninklijke Dirkzwager verfügen Sie jederzeit über die aktuellen Echtzeit-ETAs von ankommenden Seeschiffen. Auch die Ankündigung einer eventuellen Zollkontrolle – und deren Ergebnis – sind sichtbar. Der Dienst zeigt außerdem von jedem Container die Löschbestätigung des Terminals.

Zusätzliche Daten

Zusätzliche Daten, die die Reederei/Schifffahrtsagentur in dem Dienst mitliefern kann, sind: Wechselkurs („Schiffskurs“) zu dem die Ladung abgerechnet wird, der erste Tag Liegegebühren und die Rückgabeadresse für Leercontainer. Eine Warteschlangenfunktion ermöglicht es, vorab Verknüpfungen zu B/Ls herzustellen, die die Reederei/Schifffahrtsagentur noch verfügbar machen muss.

Benutzerfreundliches System-Interface

Cargo Information ist für Spediteure und Importeure maßgeschneidert. Über ein System-Interface können alle verfügbaren Ladungs- und Planungsdaten automatisch in Ihrem hauseigenen Computersystem eingelesen und wieder verwendet werden. Das Port Community System nutzt die optimale Wiederverwendung von Informationen.

Fragen zu diesem Service? Fragen sind willkommen!

Ferdi Bakker

Sales Manager

Senden Sie eine E-Mail an Ferdi Bakker

  • Containers
  • Importieren
  • Web interface
  • System interface
  • Zielgruppen
    • Spediteur
    • Importeur
    • Schiffahrtsagentur, Reederei
  • Dokumente