33 Exit Summary Declaration

Effizient EXS-Erklärungen einreichen.

Vorteile

  • Einfaches Erfüllen der Zollverpflichtungen
  • Die nach EXS-Angabe erhaltene MRN direkt dem Exportmanifest hinzufügen.
  • Alle exportbezogenen Zollformalitäten über das Port Community System abwickeln

Einfaches Erfüllen von Vorschriften

Mit dem Dienst Exit Summary Declaration können Sie unkompliziert der Verpflichtung nachkommen, für ausgehende Ladung, für die bei der Zollbehörde nicht (mehr) auf andere Weise die Sicherheitsangaben bekannt sind, eine Exit Summary Declaration einzureichen. Diese EXS-Erklärungen sind in folgenden Situationen erforderlich:

  • Transshipment-Ladung, die länger als 14 Tage auf dem Terminal steht
  • Exportladung, die mit einem NCTS-Dokument angeliefert wurde und länger als 14 Tage auf dem Terminal steht
  • Transshipment-Ladung, die weniger als 14 Tage auf dem Terminal steht, bei der jedoch der Zielort/Empfänger geändert wird
  • Container, die innerhalb der EU bleiben, die jedoch außerhalb der EU umgeladen werden
  • „Shippers owned“ leere Container

So schließen Sie sich an!

Unsere Partner in der Logistikkette stellen zusätzliche Anforderungen an die Teilnahme an diesem Dienst. Klicken Sie hier, um zu lesen, was Sie tun müssen, bevor Sie unseren Dienst nutzen können.

Fragen zu diesem Service? Fragen sind willkommen!

Senden Sie eine E-Mail an Afdeling Sales

  • Containers
  • Massengut
  • Export
  • Web interface
  • Zielgruppen
    • Agentur
    • Schiffahrtsagentur, Reederei