25 Rail Planning

wird im 2020 durch Hinterland Container Notification abgelöst

Dieser Dienst ist in Entwicklung. Voraussichtliche Fertigstellung: noch nicht bekannt

In Zukunft wird es auch möglich sein, über Hinterland Container Notification Bahncontainer und Zugbesuche voranzumelden. Auf dieser Seite halten wir Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden. Für unsere aktuelle Dienstleistung für den Schienensektor verweisen wir Sie auf den Dienst Rail Planning.

Vorteile

  • schnellere Abfertigung von Zügen auf Terminals in den Seehäfen
  • deutlicher Überblick über operationelle Abläufe
  • automatische Lösch- /Ladebestätigung bzw. Rückmeldung von geladenen Gewichten

Effiziente Kommunikation

Über Rail Planning können alle Parteien in der Schienentransportkette effizient miteinander kommunizieren. Für den Trockenmassengutsektor ist die Dienstleistung auf den Informationsaustausch über Züge ausgerichtet; für den intermodalen Verkehr auf den Informationsaustausch über Züge und Ladung. In dieser Weise verläuft Ihr Terminalbesuch reibungslos.

Rail Planning beim Trockenmassenguttransport

Traktionsdienstleister geben über Rail Planning die Zugzusammenstellung und Waggonreihenfolge an die Massengutterminals im Seehafen durch. Diese können das Beladen dann optimal organisieren. Der Traktionsdienstleister bekommt automatisch die geladenen Gewichte rückgemeldet.

Rail Planning im intermodalen Transport

Eisenbahnverkehrsunternehmen können unkompliziert ihre Lösch- und Ladelisten einreichen. Die Bahnterminals geben automatisch eine Rückmeldung über den Status der angemeldeten Container, Wechselbrücken und Chassis. Wenn nötig, können dann fehlende Informationen beschafft werden. Nach Abfertigung erhalten die Eisenbahnverkehrsunternehmen außerdem von allen Containern eine Lösch- und Ladebestätigung.

Voraussetzung um zu liefern oder abzuholen

Bei APM Terminals Maasvlakte ll, APM Terminals Rotterdam und Rotterdam World Gateway (RWG) ist das Anmelden über Portbase die Voraussetzung um Ihre Container zu liefern oder abzuholen. Auch bei ECT Delta Terminal, Euromax Terminal Rotterdam und Rail Service Rotterdam können Sie Ihre Container über Rail Planning anmelden.

Kostenlose Teilnahme

Wegen der strategischen Bedeutung einer guten Vorinformation für das Funktionieren des Hafens, ist die Teilnahme am Dienst Rail Planning für Eisenbahnverkehrsunternehmen kostenlos. Traktionsdienstleister, Bahnterminals, Seeterminals und Eisenbahnnetzgesellschaften bezahlen eine Kostenbeteiligung. Portbase arbeitet nicht profitorientiert.

So schließen Sie sich an!

Unsere Partner in der Logistikkette stellen zusätzliche Anforderungen an die Teilnahme an diesem Dienst. Klicken Sie hier, um zu lesen, was Sie tun müssen, bevor Sie unseren Dienst nutzen können.

Fragen zu diesem Service? Fragen sind willkommen!

Senden Sie eine E-Mail an Afdeling Sales