26 Road Planning

Wird im 2021 durch Hinterland Container Notification Road abgelöst

Road Planning per Systemverbindung stoppt. Portbase stellt alle Bestandskunden in Q4 2020 automatisch auf das neue Hinterland Container Notification (HCN) Road um. Dieser Dienst bietet mehr Möglichkeiten und ist für Portbase die Basis, auf der die Dienstleistung in Zukunft erweitert und verbessert werden kann.

Umstieg?

Die Nutzung von HCN Road erfordert von Ihnen als Fuhrunternehmen den Umstieg von einer EDI- auf eine API-Verbindung. API ist der neue IT-Standard für Informationsaustausch. Die Umstellung nehmen Sie in Absprache mit Ihrer IT-Abteilung oder Ihrem Softwarelieferanten vor. Die API-Spezifikationen finden Sie auf developer.portbase.com.

Mit der neuen Version von HCN Road ändern sich einige Dinge für die verschiedenen Zielgruppen. Möchten Sie wissen, was das für Sie bedeutet? Sie sehen hier, was sich für Sie ändert, solange Sie noch mit einer EDI-Verbindung arbeiten.

Sie finden hier eine Übersicht der Softwareunternehmen, die eine Systemverbindung für Hinterland Container Notification Road anbieten.

Möchten Sie mehr über die Arbeit mit HCN Road erfahren?

Portbase Support ist die zentrale Anlaufstelle im Internet für alle Fragen über die Arbeit mit den Portbase-Diensten. Sie finden dort wichtige Anleitungsvideos, Kurzanleitungen, häufig gestellte Fragen und Vieles mehr, das Ihnen bei der richtigen Nutzung der Portbase-Dienste hilft.

Bei Fragen

Kevin Lammerts
Spezialist Hinterland Senden Sie eine E-Mail +31 (0)88 625 25 34

Support

Sind Sie ein Kunde und haben Sie Fragen zu diesem Service? Gehen Sie zum Support.

Support

Für Ladungstyp

  • Containers

Verfügbar über

  • System interface